• Urlaub

    vom 23.12.2017-6.1.2018

3D-Röntgen

Modernstes Röntgenverfahren in der Zahnarzt-Praxis Dr. Ehlich-Beutter in Feldkirch

Wir haben den Röntgenblick!

 

Unsere bestens ausgestattete Zahnarztpraxis in Feldkirch verfügt über die neueste Technologie im Bereich Röntgen. Das 3D-Röntgen bietet im Vergleich zu herkömmlichen Methoden mehrere Vorteile. Die Strahlenbelastung ist deutlich geringer und die dreidimensionalen Bilder sind äußerst präzise und zudem schnell verfügbar. Auf Basis eines 3D-Röntgens können wir exakte Diagnosen stellen, die die beste Ausgangsbasis für eine optimale Behandlung bilden.

 

Die Zahnarzt-Praxis Dr. Ehlich-Beutter in Feldkirch ist gerne für Sie da – kontaktieren Sie uns einfach!

 

Sicherheit in der Planung von Implantaten durch 3D-Röntgen

Mit dem 3D-Röntgen wir ein dreidimensionales Bild Ihres Kiefers erstellt, in das virtuell ein Implantat gesetzt werden kann. So können etwaige Komplikationen schon im Vorfeld abgeklärt werden. Die Methode ermöglicht eine optimale Ausnutzung des Kiefers, ein aufwendiger Knochenaufbau ist meist nicht nötig. Dadurch ersparen wir unseren Patienten einen chirurgischen Eingriff und können ein optimales Ergebnis garantieren.

 

Weitere Vorteile des 3D-Röntgens

Das 3D-Röntgen macht auch eine exakte Beurteilung der Situation bei verlagerten Weisheits- oder Eckzähnen möglich und gewährleistet eine sichere Diagnose des Ausmaßes von parodontalen Schäden im Gebiss. Auch bei Wurzelbehandlungen, Wurzelspitzenresektionen oder Zystenoperationen ist das 3D-Röntgen eine wertvolle Hilfe, um Eingriffe so exakt und schonend wie möglich durchführen zu können.

 

Das Team der Zahnarzt-Praxis Dr. Ehlich-Beutter in Feldkirch steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns einfach!